Wie die diesen Monat von Gartner veröffentlichten Zahlen belegen konnte Android seinen Marktanteil leicht ausbauen und kommt auf fast 100 Mio. verkaufte Geräte im II. Quartal und hat damit einen Marktanteil von 64 %. Was nicht zuletzt auch an der großen Vielfalt an Android Smartphone Modellen einer Vielzahl Hersteller liegt. So sind in unserem Smartphone Vergleich  allein 120 Android Smartphones gelistet.

In Summe wuchs der Smartphone Markt auch im II. Quartal weiter. So wurden nicht ganz 10 Mio. Smartphones mehr als im I. Quartal verkauft. Im Vergleich zum Vorjahresquartal sind es fast 50 Mio. mehr.

Allerdings legten neben Android (+17 Mio.) nur Bada leicht (+ 0,4 Mio.) und Microsoft (+ 1,3 Mio.) im Vergleich zum I. Quartal zu.

Der Marktanteil von Apples iOS hingegen sank, was Experten darauf zurückführen, dass viele Nutzer auf die nächste Generation des iPhones warten.

Symbian verliert weiter, behauptet aber Platz 3 mit 9 Mio. verkauften Geräten. Gefolgt vom Betriebssystem des Blackberryherstellers RIM, der ebenfalls, wenn auch nicht ganz so stark einstecken musste.

Abschließend lässt sich feststellen, dass es Android innerhalb von drei Jahren geschafft hat, den Marktanteil von 2% auf 64% zu erhöhen und so zum dominierenden Player im Wachstumssegment Smartphone OS aufstieg, während der Marktführer von damals mehr und mehr an Bedeutung verliert.